Sonstiges

Lesen – das Hobby zum Runterkommen

Mit dem Klingeln des Weckers aufstehen, fertigmachen, zur Schule fahren, Unterricht, verschiedene & wichtige Fächer, die alle Aufmerksamkeit fordern, immer wieder 90min Speicher füllen, ab zum Bus, nach Hause fahren & dann ist die Endstation „Hausaufgaben & Lernen“ erreicht. 

Wir Schüler stehen ständig unter Strom. Durch unseren stressigen Alltag fällt es auch nach der Schule & den Hausaufgaben schwer, einfach mal abzuschalten & zu entspannen. Eine Möglichkeit wieder runter zu kommen sind Hobbys, also Tätigkeiten wo wir einfach mal für einen Zeitraum abschalten & den Stress um uns herum vergessen können. Doch welches Hobby passt in den Zeitplan & hilft dazu noch zu entspannen? Das Lesen!!! 

In einem Zitat von Fernando Pessoa heißt es „Lesen heißt durch fremde Hand träumen“. Dieses Zitat geht auf die Wirkung des Lesens ein. Das Lesen eines guten Buches kann uns in ganz andere Welten versetzen & helfen dem Alltag zu entfliehen. Mit seiner fesselnden & entspannenden Wirkung kann dieses Hobby helfen, sich nach der Schule zu entspannen. Das heißt jetzt nicht, dass man nach der Schule einen dicken Wälzer lesen soll, sondern das man sich täglich 2-3 Seiten vornimmt, die man beispielsweise nach der Schule oder vor dem Schlafengehen liest. Wer nicht so gerne ein dickes Buch hält & daraus liest, kann sich auch mit einem digitalen Buch vergnügen. Eine gute App, bei der man kostenlos Bücher lesen kann, ist Wattpad. Installiert man diese App auf seinem Handy, hat man immer ein Buch in der Schule dabei, ohne dessen Last zu spüren & man kann auch in der Pause ein wenig lesen. 

Also, wenn ihr mal nicht wisst, wie ihr euch entspannen könnt, dann probiert doch mal das Lesen eines Buches aus! Vielleicht hört ihr ja bald eine Empfehlung von mir. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*