News der Schule

Ein Projekt der EU?!

Veröffentlicht

Johann Amos Comenius (1592-1670) war ein Philosoph, Theologe und Pädagoge. 

 Am Comenius-Projekt haben die Schüler vom Schlossgymnasium Gützkow 2009-2011 teilgenommen. 

Damals war das Thema kulturelle Vielfalt bzw. kulturelle Identität.

Die Partner waren das Schlossgymnasium Gützkow, Finnvedens Gymnasium (Schweden) und Gymnasium Nr. 1 im Ziednoczone Europy (Polen). 

Das Comenius-Programm ist ein Projekt der Europäischen Union. Das Ziel ist die Zusammenarbeit von Schulen aller Schulstufen und Schulformen, d.h. es soll ein europaweiter Austausch entstehen, bei dem auch die Mobilität von Schülern und Lehrern gefördert werden soll. Außerdem trägt es dazu bei, die Qualität, Attraktivität und Zugänglichkeit der in den Mitgliedstaaten verfügbaren Angebote für lebenslanges Lernen zu verbessern.   

Wir von der Schülerzeitung rufen dazu auf, dass die Schüler an unserer Schule, die sehr gut Englisch können, wieder am Comenius-Projekt teilnehmen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*